Eis, Eis Baby – veganes Kokos-Frucht-Eis zum Selbermachen (ohne Eismaschine!)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (nicht bewertet) Loading...Loading...

Egal ob als Eis am Stiel, Popsicle, in einer Eisform aus Silikon oder als Miniatur Version in Eiswürfelbehältern, dieses vegane und schnelle Rezept eignet sich perfekt für eine erfrischende Abkühlung. Gerade im Sommer bei heißen Temperaturen freut man sich auf eine kühle Erfrischung. Und dieses Rezept für Eis am Stiel kommt ausschließlich mit natürlichen Zutaten und ohne raffinierten Zucker aus! Versprochen!!

Als ich die Eisformen neulich bei Tchibo entdeckt habe, musste ich natürlich sofort ein veganes Eis ausprobieren. Und voilá, entstanden dabei sind zwei verschiedene Geschmacksrichtung: Kokos-Erdbeer und eine mit Kokos-Mango. Ich bin dahin geschmolzen :) Super lecker und erfrischend. Und obendrein eine süße Sünde ohne dabei ein schlechtes Gewissen haben zu müssen!

Gesüßt wird nämlich nur dezent mit Agavendicksaft oder alternativ mit Ahornsirup. Ansonsten besteht das vegane Eis nur aus 3 weiteren Zutaten!!! Kokosmilch, Zitronensaft und Früchten eurer Wahl. Einfacher geht es wohl kaum.

Und wer mag, versucht verschiedene Schichten in der Eisform zu frieren. Wie ich finde, ein absoluter Hingucker. Ich habe zusätzlich noch eine paar dünne Scheiben Erdbeeren und Blaubeeren in die oberste Schicht gegeben. Habe die Idee bei einem anderen Blog gesehen und war total begeistert. Bei mir hat es nicht ganz so gut geklappt, aber man kann es erahnen 😉

Nach ein paar Stunden Geduld könnt ihr dann euer selbstgemachtes, veganes Eis genießen.

Wie ich finde, halten da viele gekaufte, Eissorten aus dem Supermarkt nicht mit. Außerdem schmeckt es mir umso besser, wenn etwas mit viel Liebe und Kreativität zubereitet worden ist :)

Was haltet ihr von meiner Kreation? Oder habt ihr vielleicht noch tolle Anregungen, für weitere vegane Eissorten am Stiel?

Die Mengenangaben sind bei diesem Rezept eher wage, da es auf die Füllmenge eurer Eisformen ankommt. Und außerdem auf euren persönlichen Geschmack. Wenn die Mengenangaben zu viel sein sollten, schmeckt die Kokos-Frucht Creme auch prima als Smoothie.

veganes Eis selbermachen 2

Zubereitungszeit

Gesamtzeit: ca. 5 Stunden, Zubereitungszeit: 15 Minuten, Kühlzeit: ca. 5 Stunden

Zutaten

(für ca. 4 Silikon-Formen)

  • 1 Dose Kokosmilch mit mind. 70% Fettanteil
  • 1/2 Dose Mangopüree oder 1-2 reife Mangos
  • 300 g Erdbeeren
  • eine Handvoll Blaubeeren
  • etwas Agavendicksaft oder Ahornsirup nach Geschmack

 

veganes Eis selbermachen_ Eis am Stiel

Zubereitung

  • Die Hälfte der Kokosmilch in einem hohen Gefäß cremig schlagen und je nach Geschmack süßen. Die Hälfte der restlichen Milch mit dem Mangopüree mixen. Die andere Hälfte der Kokosmilch bis auf zwei Erdbeeren fein pürieren.
  • Nun beginnt ihr mit dem Schichten. Die reine Kokosmlich zuerst in die Formen gießen, sodass etwa die Hälfte der Form gefüllt ist. Für 30 Minuten ins Tiefkühlfach stellen. Darauf achten, dass die Form nicht ausläuft.
  • Nach der Wartezeit testen, ob die erste Schicht bereits ausreichend angefroren ist. Dann jeweils die Mango-Creme und die Erdbeer-Creme in die Form geben.
  • Je nach Belieben, dünne Erdbeer- und Blaubeerscheiben an den oberen Rand der Formen drücken.
  • Nun die veganen Eissorten für mindestens 5 Stunden gefrieren lassen.

veganes Eis selbermachen

 

Willkommen

Hier gibt es viele vegane Leckereien und weitere Themen rund um ein veganes Leben zu entdecken. Und warum alles vegan? Aus Liebe zu den Tieren, der Begeisterung für pflanzliche Lebensmittel und der Leidenschaft für das Kochen und Backen! Viel Spaß beim Stöbern!
Apfel asiatisch Aubergine Bananen Birne Blätterteig Blaubeeren Cranberry Eis Erdbeere Flammkuchen glutenfrei Hefegebäck Heidelbeeren Ingwer italienisch Karneval Karotten Käsekuchen Kekse Keksstempel Kohlroulade Kokos Kuchen Kürbis Mango Nüsse Ostern Plätzchen Reis Rote Bete Schokolade Scones Silvester Snack Soße Spargel Superfood Süßkartoffel Tofu Torte vegan Walnüsse Weihnachten Zoodles

Links

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis rezeptefinden.de Instagram

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Pin It on Pinterest

Share This